ADHS-Coach/Verhaltenstrainer Kornelia Juen ADHS-Coach/Verhaltenstrainer Kornelia Juen
   
 
 
 
 
Termine:
 
Jahrestermine 2018
Übersicht
[mehr]
Basis Workshop für Kinder 8-12Jahre alt
altersgerechte Erklärung der Neurobiologie.
[mehr]
SURVIVAL im Kommunikationsdschungel
Basis- und Aufbaukurse sind 2Tages-Kurse jeweils Freitag und Samstag von 09.30h-17.00h
[mehr]
Elterntraining ETKJ ADHS nach Cordula Neuhaus
Modul 1 jeweils Freitag und Samstag von 09.30h-17.00h
Modul 2 und 3 jeweils Freitag 18.30h-21.30h
[mehr]
Einladung zum STAMMTISCH 2018
Freitag von 20.00 -22.00h
[mehr]
 
  Hier finden Sie
weitere Termine von Vorträgen und Workshops
sowie die
Jahrestermine der Elterntrainings, Selbstwert- und Kommunikationstrainings
 
ADHS-Coach/Verhaltenstrainer Kornelia Juen
 

ADHS

Anders
Denken
Handeln
Sein

Wenn Sie dem Link vom Kolleg-Dat e.v. folgen, werden sie den Begriff ADHS so erklärt bekommen. Diese Aussage Anders Denken Handeln Sein möchte ich unterstreichen. Schade, ist mir das nicht eingefallen!

Kaum ein neurobiologisches Phänomen ist so gut untersucht worden wie die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) im Kindes- und Jugendalter. Dass an diesem Phänomen auch Erwachsene leiden, wurde hingegen fast übersehen.

Typische Symptome von ADHS im Erwachsenenalter sind Reizoffenheit bei Reizfilterschwäche. Das bedeutet, dass alle Informationen die durch die Sinnesorgane aufgenommen werden gleich wichtig beurteilt werden. Die Unterscheidung ob das Kind sein defektes Spielzeug jetzt gerade im Moment repariert bekommt, die Milch im Topf schon „Gruezi“ ruft, der wichtige Termin beim Chef in 15 Minuten ist, der Anruf entgegengenommen werden soll… als Betroffener kaum einen Chance. Das Telefon klingelt, das Kind quengelt, aus der Küche riecht es nach angebrannter Milch, das Handy erinnert an einen Termin. Dazu kommt: noch nicht geduscht, nicht gegessen, kein Kaffee, draussen regnet es, der Wäschekorb steht noch da, alle wollen was. HILFE, ich will hier raus! Und der Tag hat gerade erst begonnen.

Ich spare mir an diesem Ort die weiteren Symptome auszuschmücken, und werde sie mit wenigen Erklärungen aufzählen:
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsinkonsistenz.
  • Leichte Ablenkbarkeit und Impulsivität in Verbindung mit häufigem Wechsel von einer Beschäftigung zur anderen, zeitlich beschränkte Aufmerksamkeit auf nur eine Sache – schon nach einer kurzen Anstrengung muss der Betroffene aufstehen.
  • Bei längeren Vorträgen oder Präsentationen werden kognitive Inhalte oft nur bruchstückhaft erfasst, was zu Fehlinterpretationen führt.
  • Die Unfähigkeit, sich für längere Zeit auf nur eine Sache zu konzentrieren, außer wenn es interessant ist, führt zu häufigen Gedankensprüngen und Flüchtigkeitsfehlern.
  • Prioritäten können nur schwer bis gar nicht gesetzt werden, Wichtiges bleibt unerledigt.
  • Die Betroffenen lassen Gegenstände liegen oder vergessen Aufträge; im beruflichen Bereich wie auch im Haushalt herrscht Unordnung, ja, Chaos.

In allen Bereichen des Lebens zeigt sich das Anders Denken Handeln Sein in seiner Vielfalt und einem sehr breiten Spektrum. Und da alles mindestens zwei Seiten hat, so ist den oft negativen Vorhaltungen mindestens ein positiver Gegenaspekt gegenüber zu stellen.

Im Coaching finden wir das heraus…

Fachinformation, die neuesten Berichte und Forschungsergebnisse finden Sie auf den Seiten der Links von sfg-adhs, adhs20+ und elpos.
 
   
   
   
   
 
 
 
 
 
 
 
               
 
  ADHS-Coach/Verhaltenstrainer Kornelia Juen  .  Laufenplatz 148  .  CH-5080 Laufenburg  .  Telefon: +41 78 874 14 18  .  E-mail: kornelia.juen@bluewin.ch  .   UID CHE-388.249.965